„Zeig ihnen, wie man Spaß hat“ von Nicole Flattery

Dass Kritiker vorschlagen, es könnte sich bei den acht Frauen in „Zeig ihnen, wie man Spaß hat“ von Nicole Flattery um ein und dieselbe Person halten, dafür mangelt es uns an Verständnis. Denn die Erzählungen über Episoden im Leben von acht Frauen, die sich im urbanen und ländlichen Irland zutragen, sind grundverschieden. Was sie verbindet ist einzig, dass sie aus ihrer Welt fallen, die jeweils starrer nicht sein könnte. Jede der acht Frauen ist wie ein Buckel im Asphalt: Wo man sie zum Bersten bringt, tauchen sie andernorts wieder auf. 
Hört, ob wir „Zeig ihnen, wie man Spaß hat“ von Nicole Flattery wieder in den Druck geben würden in dieser Folge des Gutenbuchclubs.
Jingle: Royalty Free Music von Bensound

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.